Nailart-Zubehör

Inhaltsverzeichnis: Nailart-Zubehör

Produktkunde: Nailart-Zubehör

Die Vielfalt der Fingernagel-Motive wäre ohne das umfangreiche Nailart-Zubehör undenkbar. Mit Nailart dekorierte Fingernägel sind heutzutage für viele Frauen sehr wichtig und ein echter Hingucker. Sie lassen sich in verschiedenen Designs gestalten und sind damit individuelle Kunstwerke. Mit Nailart-Zubehör sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt – das Resultat sind schlichte oder extravagante und vor allem einzigartige Motive. Sie geben den Fingernägeln eine elegante und edle Note und können zu jedem Outfit individuell angepasst werden. Mittlerweile gibt es unzähliges Nailart-Zubehör auf dem Markt, das Sie einsetzen können. Im Folgenden erklären wir Ihnen einige der unterschiedlichen Werkzeuge aus dem Bereich des Nailart-Zubehörs.

Nailart Pen und Nailart Liner

Der Nailart Pen und der Nailart Liner sind unverzichtbare Produkte. Sie ermöglichen es, auf kleinen Flächen sehr detaillierte Motive zu kreieren – ob auf Naturnägeln oder künstlichen Nägeln. Der Nailart Pen sowie der Nailart Liner sind als Nailart-Zubehör unverzichtbar und gehören in das Sortiment aller Fingernageldesignerinnen und -designer.

Nailart Pen

Der Nailart Pen ist eine Nagellackflasche, die mit einem Pinsel zum lackieren sowie einem kleinen Röhrchen mit einer nadel-großen Öffnung unter dem Deckel ausgestattet ist. Hiermit können Sie kleine Punkte oder beispielsweise kleine Blätter zeichnen.

Weitere Anleitungen mit Nailart Pen

Nailart Liner

Der Nailart Liner ist gefüllt mit wasserlöslicher Acrylfarbe. Er hat einen sehr feinen Pinsel um dünne, feine Linien zu zeichnen. Der Nailart Liner ist auch mit Glitterlack statt normalen Nagellack erhältlich, um schöne Effekte im Motiv zu ermöglichen.

Weitere Anleitungen mit Nailart Liner

Arbeitswerkzeuge für das Dekorieren der Fingernägel

Ohne gewisse Arbeitswerkzeuge für das Dekorieren der Fingernägel ist es schwieriger und mühsamer, bestimmte Arbeitstechniken anzuwenden. Wir möchten Ihnen hier den Spot-Swirl und den Flachpinsel für die One-Stroke-Technik näher bringen. Als Nailart-Zubehör sind beide Arbeitswerkzeuge sehr wichtig für alle Fingernageldesignerinnen und -designer.

Spot-Swirl

Der Spot-Swirl eignet sich hervorragend für das Einarbeiten von Strasssteinen, Einlegemotiven, Bouillons, getrockneten Blüten, 3D-Figuren etc. sowie für das Auftragen von lichthärtendem Farbgel. Den Spot-Swirl gibt es mit unterschiedlichen Kugelköpfen und Durchmessern für individuelle Nailart-Kreationen. Er eignet sich auch besonders gut für die Marmoriertechnik sowie zum Zeichnen einer exakten Smile-Line mit French-Gel.

Weitere Anleitungen mit Spot-Swirl

Flachpinsel für One-Stroke-Technik

Der Flachpinsel ist ideal für die One-Stroke-Technik geeignet. Mit dem Flachpinsel werden gleichzeitig mehrere Acrylfarben aufgenommen und, wie der Name bereits vermuten lässt, mit einem einzigen Pinselstrich Motive gezeichnet. Er wird eingesetzt, um Blumenmotive, Blätter oder extravagante Motive auf die Fingernägel zu zaubern. Mit dem Flachpinsel oder One-Stroke-Pinsel werden außergewöhnliche und atemberaubende Kunstwerke geschaffen.

Nailart-Produkte für das Dekorieren der Fingernägel

In der heutigen Zeit bietet die Industrie Nailart-Produkte für das Dekorieren der Fingernägel in unterschiedlichen Varianten an. Es gibt als Nailart-Zubehör Fingernagel-Sticker mit diversen Motiven, Modelliermassen, genannt Fimo, Glitter-Pulver und Metallic-Folien sowie Strasssteine in verschiedenen Farben, 3D Keramik-Blumen, Halbperlen wie auch Muschelsplitter und noch sehr viel mehr, um die Fingernägel zu verschönern. Wir möchten Ihnen einige dieser Nailart-Produkte vorstellen. In unserer Rubrik „Nailart Anleitungen“ finden Sie darüber hinaus viele Motive, die Schritt für Schritt bebildert und erklärt sind. Wagen Sie sich einfach ran! Sie werden staunen, wie schnell Sie die Techniken und den Umgang mit dem Nailart-Zubehör aus unseren Anleitungen erlernen.

Fimo (Modelliermasse)

Fimo ist eine Modelliermasse, die ideal zum Dekorieren geeignet ist. Für Nailart werden aus dieser gehärteter Masse sehr kleine Motive erstellt, die man auf den Fingernägeln entweder mit UV-Gel, Tipkleber oder mit Klarlack befestigen kann. Nailart-Fimos gibt es in unterschiedlichen Formen und Farben. Sie sind als Fimo-Blumen, -Blätter, -Sterne, -Früchte oder -Tiere erhältlich. Man kann sie als Stange kaufen und dann in hauchdünne Scheiben mit einer speziellen Fimo-Klinge, einem Teppichmesser oder auch einem sehr scharfen Messer schneiden. Sie sind jedoch auch in geschnittener Form erhältlich – dies ist natürlich einfacher und die Stücke sind präziser geschnitten. Die Fimo-Früchte verleihen den Fingernägeln besonders im Sommer einen fruchtigen, süßen Sommerlook.

Weitere Anleitungen mit Fimo Früchten, Fimo Blumen und Fimo Tieren

Blattgold

Das Blattgold sind hauchdünne quadratische Goldblättchen, die sich ebenfalls zum Dekorieren der Fingernägel eignen. Das Goldblättchen wird mit einer Pinzette in kleinen Stückchen auseinander gezupft und dann auf den feuchten Nagellack oder feuchten Klarlack platziert. Es wird jedoch auch bereits in kleinen Döschen und in gezupfter Form angeboten. Es verleiht den Fingernägeln einen Hauch von Glanz und Luxus – vor allem auf Partys, Hochzeiten, zu Weihnachten, zu Silvester oder für ein romantische Date. Diese Schmucknägel sind außergewöhnlich und ein Blickfang.

Weitere Anleitungen mit Blattgold

Metallic-Folie

Die Metallic-Folien werden mit einem Folienkleber auf dem Fingernagel fixiert. Die Metallic-Folie gibt es in verschiedenen Farben und als Hologramm. Zuerst wird die Metallic-Folie in die gewünschte Länge geschnitten. Danach wird eine sehr dünne Schicht des Folienklebers auf den Fingernagel aufgetragen. Warten Sie, bis der milchige Folienkleber klar geworden ist. Abschließend drücken Sie die Metallic-Folie fest auf die Fläche und rubbeln Sie mit dem Spot-Swirl darüber oder ziehen Sie mit dem Spot-Swirl Linien. Nach einem kurzen Moment kann die Metallic-Folie abgezogen werden. Wunderschöne einzigartige Motive werden dadurch auf die Fingernägel gezaubert.

Weitere Anleitungen mit Metallic-Folie

Fingernagel-Sticker

Die selbstklebenden Fingernagel-Sticker gibt es in verschiedenen Farben und Formen, zum Beispiel als Hologramm, Blumen, Bordüren, Tribal, Ornamente und vieles mehr. Sie sind geeignet für Naturnägel und Kunstnägel. Zum auflegen auf den Fingernagel nutzen Sie am Besten eine Pinzette.

Weitere Anleitungen mit Fingernagel-Sticker und 3D Fingernagel-Sticker

3D Keramik-Blumen

Die 3D Blumen werden aus Keramik hergestellt. Um sie auf dem Fingernagel anzubringen, fixieren Sie diese mit Klarlack, Nagelkleber oder durch das noch nicht ausgehärtete UV-Gel.

Weitere Anleitungen mit 3D Keramik-Blumen

Getrocknete Blumen

Die getrockneten Blumen sind echte Blumen, die entsprechend getrocknet und zum Verkauf angeboten werden. Natürlich lassen sich diese auch selbst herstellen, zum Beispiel, indem Sie kleine Blumen von einer Wiese sammeln und dann zwischen zwei Blättern Papier trocknen lassen. Getrocknete Blumen verleihen den Fingernägeln einen frischen, leichten, sommerlichen Effekt.

Weitere Anleitungen mit getrockneten Blumen

Halbperlen

Die Halbperlen haben einen Perlmutt-ähnlichen Glanz. Sie werden in verschiedenen Farben verkauft und verleihen den Fingernägeln einen wunderschönen, modernen Akzent. Wie zum Beispiel Keramik-Blumen, werden auch die Halbperlen mit Klarlack oder Nagelkleber fixiert oder in das noch nicht ausgehärtete UV-Gel eingearbeitet.

Weitere Anleitungen mit Halbperlen

Strasssteine

Die Strasssteine gibt es in verschiedenen Farben und Formen – rund, quadratisch, als Tropfen, dreieckig, Halbmondförmig und in unzähligen weiteren Varianten. Man kann sie in den feuchten Nagellack, Klarlack oder im noch nicht ausgehärtete UV-Gel platziert. Danach funkeln und strahlen die Fingernägel im Licht.

Weitere Anleitungen mit Strasssteinen

Nailart-Perlenkette

Auch die Nailart-Perlenketten gibt es in unterschiedlichen Farben. Sie gehören zu den 3D-Elementen für das Nageldesign und wirken auf das Motiv sehr edel und auffällig. Sie lassen sich in der gewünschten Länge kürzen. Mit Hilfe einer Pinzette werden sie anschließend auf den feuchten Nagellack, Klarlack oder ins noch nicht ausgehärtete UV-Gel eingearbeitet. Die Nailart-Perlenkette setzt schöne Akzente auf den Fingernägeln.

Glitter-Pulver oder Glitter-Staub

Das Glitter-Pulver oder Glitter-Staub ist sehr fein. Er ist in unzähligen Farben verfügbar. Man kann ihn ins noch feuchte Nagellack, Klarlack oder ins nicht ausgehärtete UV-Gel streuen. Er verleiht den Fingernägeln einen Hauch von Glanz.

Weitere Anleitungen mit Glitter-Pulver oder Glitter-Staub

Muschelsplitter

Die Muschelsplitter sind kleine Splitter aus echten oder synthetischen Muscheln. Es gibt sie in verschiedenen Farben und sie haben einen leichten Perlmuttglanz. Sie sind sehr dünn und lassen sich hervorragend in dem feuchten Nagellack und Klarlack einarbeiten sowie in das noch nicht ausgehärtete UV-Gel. Mit ihren glänzenden schimmer verleihen sie den Fingernägeln ein maritimes Aussehen.

Hologramm-Motive oder Nailart-Hologramme

Die Hologramm-Motive oder Nailart-Hologramme sind irisierende, sehr dünne Einlegemotive. Sie schimmern bei Lichteinfall mehrfarbig. Mit einer Pinzette werden sie aufgenommen und auf der gewünschten Stelle platziert. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Formen zum Beispiel als Herzen, Blumen, Sterne, Halbmonde etc.

Pailletten oder Nailart-Pailletten

Die Pailletten oder Nailart-Pailletten gehören zu den Einlegemotive. Sie werden einzeln auf die Fingernägel gelegt, um kleine Akzente zu setzen. Es gibt große und kleine Pailletten in verschiedenen Farben. Die Pailletten verleihen Ihren Nägeln das gewisse Etwas und passen zu jedem Anlass.

Weitere Anleitungen mit Nailart-Pailletten

Mikroperlen oder Nailart-Bouillons

Die Mikroperlen oder Nailart-Bouillons werden einzeln auf dem Motiv angebracht – für eine dezente Verzierung – oder komplett auf dem Fingernagel verteilt für den Kaviar-Effekt. Sie werden in unterschiedlichen Farben angeboten. Die Mikroperlen oder Nailart-Bouillons werden auf den feuchten Klarlack, Nagellack oder das noch feuchte UV-Gel gesetzt und sind damit ein schönes Highlight auf den Fingernägeln.

Weitere Anleitungen mit Mikroperlen oder Nailart-Bouillons

Kommentare sind geschlossen